Jung bleiben durch richtige Ernährung

7 Tipps, um länger jung zu bleiben

  1. Weniger Kalorien und vor allem Zucker in Form von Brot, Säften, Softgetränken, Reis & Co. zu sich nehmen, denn das schüttet weniger Insulin aus und kämpft nachweislich gegen eine schnellere Alterung als es notwendig sei.
  2. Mehr und besser schlafen ist deshalb so wichtig, weil der Körper während des Schlafes in den katabolen Zustand verfällt und sich vom Tag erholen kann und kaputte Zellen durch neue ersetzt. Außerdem werden zahlreiche Giftstoffe abtransportiert und verschiedene Hormone, wie die fürs Wachstum und das Hormon Leptin, welches den Hunger stark kontrolliert und damit wären wir auch schon wieder bei Punkt 1.
  3. Viel Gemüse und Obst essen, damit dein Körper genügend Bausteine hat, um seine Zellen optimal am leben zu halten.
  4. Sport machen ist ebenfalls ein starker Faktor für langsameres Altern.
  5. Sonnencreme in der Sonne nutzen, um die Haut vor zu viel UV Strahlen zu schützen, die eine Alterung und unter anderem Mutationen wie Krebs auslösen kann.
  6. Viel Wasser trinken hilft ebenfalls dabei den Körper durchzuspülen und Giftstoffe loszuwerden.
  7. Mache viele neue Dinge. Warum? Jeder kennt es von älteren Leuten, die sagen, dass ihnen die letzten 20 Jahre nur wie 2 Jahre schienen. Das liegt daran, dass sich das Gehirn zu sehr an den Alltag gewöhnt hat und kaum noch „Anstrengung“ nötig war und das wiederum führt zu einem verzerrten Zeitgefühl. Geben Sie Ihrer Zeit mehr Leben und Erfahrungen.

Ähnliche Beiträge