Wasserglas

Trinken – leistungsfördernd und lebensnotwendig

Ihnen wird vermutlich bewusst sein, dass eine ausreichende Versorgung mit Flüssigkeit essenziell ist, denn Wasser wird für alle Vorgänge im Körper gebraucht. Falls zu wenig getrunken wurde, läuft nicht mehr alles rund. Vor allem das Gehirn ist sehr schnell weniger leistungsfähig. Bis zum richtigen Durstgefühl sollten Sie es deshalb nicht kommen lassen und frühzeitig ausreichend trinken – auch wenn dies den einen oder anderen Gang mehr auf Toilette nach sich zieht. Ein gelber Urin ist ebenfalls ein Zeichen von Flüssigkeitsmangel. Man kann jedoch nicht nur trinken, um Flüssigkeit zu sich zu nehmen, denn Früchte und Gemüse enthalten ebenfalls sehr viel Wasser. Vorsicht vor „leeren“ Kalorien! Viel trinken ist wichtig, jedoch ist nicht jede Flüssigkeit gleich gut. Ein Lebensmittel mit leeren Kalorien ist vor allem einfacher Zucker der in vielen Softgetränken und auch in Säften zu finden ist. Denn wenn Sie sich erst einmal an süße Getränke gewöhnt haben, fällt es ihnen sicher schwer, normales Leitungswasser zu trinken. Der Zucker in den genannten Getränken bietet dem Körper keine Nährstoffe, sondern nur Kalorien.

Durch Trinken Leistungsfähigkeit erhalten

Sie sollten viel trinken, um ihre Leistungsfähigkeit auf einem hohen Level zu halten. Wenn Sie jedoch stark zuckerhaltige Getränke trinken, werden Sie vielleicht kurzzeitig wacher, danach fällt jedoch ihr Konzentrationslevel stark ab. Greifen Sie deshalb lieber zu natürlichem Wasser (mit einer Zitrone), Saftschorlen (um sich umzugewöhnen), Light oder Zero Softgetränken (keine Dauerlösung, da die Süßungsmittel in Verdacht stehen, Krebs auszulösen), Tee (keine Kalorien aber Mikronährstoffe) oder Kaffee (Cola- und Energydrinkersatz).

Sind die Getränke-Verpackungen entscheidend?

Die meisten Plastikflaschen werden mit sogenannten Weichmachern versetzt, welche ebenfalls in Verdacht stehen, Krebs zu begünstigen. Deshalb sollten Sie, wenn möglich, aus Glasflaschen trinken und zur Not sind Hartplastikflaschen, welche BPA frei sind, eine funktionierende Alternative. Wir selbst trinken zu 95% Selter, die wir mit einem Sodastream ohne lästiges Schleppen und Tragen kostengünstig selbst „herstellen“.
Ähnliche Artikel
Bereits die Ureinwohner Mittel- und Südamerikas kannten und schätzten die leistungsfördernde und gesunde Wirkung des Chia-Samens. Die ursprünglich in Mexiko
Wer kennt es nicht auch, dass man sich total erholt von einem Aufenthalt am Meer
Die Frage, ob Alkohol eher Freund oder Fein ist, ist relativ leicht zu beantworten. Ich